Bauteiluntersuchung

Unsere Kenntnisse und Erfahrungen zu Werkzeugtechnologien, Maschinen, Verfahren und Werkstoffen bilden den Ausgangspunkt für erfolgreiche Untersuchungen von neuen und schon in der Produktion laufenden Bauteilen. Mit der ganzheitlichen Betrachtung aller Einflussfaktoren helfen wir unseren Kunden, die Ursachen für Fertigungsfehler am Bauteil zu identifizieren, und können Empfehlungen zur Optimierung geben.

Die wirtschaftliche und produktionssichere Herstellung steht bei unserem Angebot für Bauteiluntersuchungen im Mittelpunkt. Wir kümmern uns dabei sowohl um die Frage der grundsätzlichen Eignung des Bauteils für ein bestimmtes Formgebungsverfahren als auch um Fragen des möglichst störungstoleranten Herstellprozesses.

In die Betrachtungen fließen alle Aspekte und Faktoren mit ein – vom Werkstoff über Werkzeugaufbau und Prozesseinstellungen bis hin zur Auswahl der geeigneten Maschine samt Peripherie.

Wir „entschärfen“ Bauteile, wenn es erforderlich ist, und machen geeignete Designvorschläge für weniger Fehleranfälligkeit und mehr Produktionssicherheit. Ebenso unterstützen wir den Transfer eines Bauteils von der Prototypen-Entwicklung in die effiziente Serienfertigung. Bei einem Verfahrenswechsel beraten wir bei der verfahrensgerechten Bauteilgestaltung.

Unser Leistungsspektrum für die produktionstechnische Optimierung von Bauteilen umfasst:

  • Vorschläge für den grundsätzlichen Werkzeugaufbau
  • Werkzeugkonstruktionen
  • Produkt-, prozess- und werkzeugtechnische Modifikationen
  • Auswahl der geeigneten Maschine
  • Verfahrensabläufe und Ablaufdiagramme
  • Abschätzung von erzielbaren Produktionszahlen
  • Abschätzung zu Energie- und Medienverbräuchen
  • Periphere Anlagenteile wie Pulvermanagement und Automatisierungen
  • Produktionsnahe Werkstoff- und Pressversuche im DORST TECHNOLOGIEZENTRUM
Contact

Haben Sie Fragen?
Wir freuen uns für Sie da zu sein.

Kontaktieren Sie uns.